Webdesign Landshut: www.peppUP.de
Kosmetikstudio Bine - Robert-Koch-Str. 2 - 84034 Landshut - Tel: 0871 / 6 19 98 - Fax: 0871 / 4306240 - info@kosmetikstudio-bine.com

Die Ultraschallmethode

Permanente Haar Freiheit erreicht man durch gezielte Beeinflussung der Haarpappille. Eine moderne hochauflösende Hautbildkamera ermöglicht durch eine Hauterkennungssoftware eine persönliche Hautdiagnose und somit eine individuelle Einstellung der Anwendungsparameter. Eine dauerhafte Haarentfernung kann in jeder Körperregion durchgeführt werden, ist absolut schmerzfrei, verursacht keine unangenehmen Hautirritationen und ist für jeden Haar- oder Hauttyp geeignet: Denn bei der Anwendung mit Ultraschall lassen sich mit der weltweit führenden RF Light Platinum Technologie auch helle, rote oder graue Haare eliminieren, außerdem erlaubt das Verfahren auch eine erfolgreiche Anwendung bei gebräunter Haut. Entgegen einer weitläufigen Meinung wird hier keineswegs der Haar Schaft verödet, denn jedes einzelne Haar ist lediglich ein Anhangs Gebilde, es wird im Lebenszyklus abgestoßen und erneuert, somit würde sich eine solche Anwendung nur auf das jeweilige Haar beziehen, welches im Lebenszyklus durchaus durch ein neues Haar ersetzt werden kann. Für die Entstehung oder den Fortbestand des Haares ist sowohl die Papille selbst, als auch die entsprechende Nährstoffzufuhr maßgeblich. Im Zuge der Haarentfernung wird genau hier angesetzt. Mit jeder Anwendung wird unter Zuhilfenahme von gepulstem Licht, in Kombination mit Ultraschall-Strahlung die Nährstoffzufuhr der Pappille reduziert. Im typischen Anwendungsverlauf zeigt sich dies zunächst durch dünnere und weichere Haare, bis schlussendlich ein permanente Haarfreiheit erreicht wird. Durch gezielten und kombinierten Einsatz von IPL- und Ultraschall-Strahlung kommt es zur Degeneration der Papille. Im typischen Anwendungsverlauf wird das Haar zunächst dünner, bis es letztendlich degeneriert.
© elvira gerecht - Fotolia.com Fachinstitut für  ästhetische  Ganzheitskosmetik  Haare-weg-Landshut .de